Schlagwort-Archiv: Köln

Frosch im Königsforst

Rätselbild und Gedicht

Wettbewerb Nr. 1: Wer findet den Frosch in dem Bild?

Wettbewerb Nr. 2 richtet sich an die kreativen Köpfe: Wer findet noch ein paar passende Zeilen dazu?

Gibt es einen Preis? Klar: Das Gedicht wird auf meiner Homepage unter seinem Namen veröffentlicht und ich werbe sehr gerne für das größere Werk des Schriftstellers. Sei es ein Bild, ein Roman oder Krimi.

Krimi-Lesung in Rösrath-Kleineichen am 4.02.17, um 18 Uhr

Erste Krimi-Lesung im Kolumbarium Kreuzkirche

Ungewöhnliche Orte fordern ungewöhnliche Lesungen. Diese Krimi-Lesung wird sich am Samstag, dem 4. Februar 2017 um 18 Uhr, dieser Forderung stellen: Im Kolumbarium Kreuzkirche in Rösrath-Kleineichen findet eine eher heitere Begegnung mit Bergischen Typen, die sich mordend im Königsforst bei Köln rumtreiben. Gemeinsam werden wir auf kriminalistische Spurensuche gehen und dabei Hunden, ihren Besitzern und Karnevalisten begegnen und nicht dem Mörder ;-) .

Begleitet wird die Veranstaltung von Sven Kurtenbach mit mordsmäßig ausgesuchen Stücken. Er ist in Köln geboren, in Rösrath aufgewachsen und spielt in der evangelischen Gemeinde seit 2003 Orgel. Pfarrer Armin Kopper moderiert an diesem Abend in der zur Urnengrabstätte umgewidmeten Kirche.

Weitere Informationen zu der 2013 umgewidmeten Kirche der evangelischen Gemeinde Volberg-Volberg-Rösrath

Blick ins Buch “Tödlicher Hundekurs” von Heike Hübscher

Waldgasthof Heideblick in Rösrath

In lauschiger Runde hörten interessierte, hundekurserprobte und -erfahrene Hundebesitzer und -züchter meiner Lesung zu. Die Stille und Aufmerksamkeit hätte ich fast greifen können.

Der Vorsitzende vom Deutschen Retriever Club Klaus Böttner sagte anschließend: “Wie schön es sein kann, wenn jemand einem vorliest, habe ich erst jetzt so richtig gemerkt.”

So ein Lob tut richtig gut. Vielen Dank an Benno Lebelt, der die Lesung im Landgasthof Heideblick erst möglich gemacht hat.

Das war: Na, wer hat das Restaurant in dem Krimi erkannt? Richtig es heißt in Wirklichkeit nicht Waldblick, sondern Heideblick und liegt in strategisch günstiger Nähe der mörderischen Schauplätze.

Am 12. Juli 2016 wird dort um 19 Uhr nicht gemordet, sondern gelesen. Der Deutsche Retriever Club (Bezirksgruppe Köln-Bonn) lädt zur Lesung des Krimis “Tödlicher Hundekurs” im Rahmen seines Stammtisches ein. Moderiert von einem erfahrenen Hundetrainer der Bezirksgruppe werden wir Details verraten, Schauplätze benennen und über das spannende Thema “Hundekurse und Waldbewohner” diskutieren.

Siehe: http://gasthof-heideblick.de/
Landgasthof Heideblick,
An der Krummbach 3A, 51503 Rösrath
Es gibt auch genügend Wanderparkplätze an der L170

Der Startschuss oder wie geht es weiter?

Der Schuss steht am Anfang des Krimis, insbesondere wenn es mein Buch ist, das im Königsforst bei Köln spielt.

Das Manuskript bearbeitet gerade meine Lektorin. Mit ihrer Hilfe wird ein richtiges Buch draus, das am 16. März 2016 erscheinen wird.

Übermorgen bekomme ich es wieder und kann es überarbeiten. Über und über mit Anmerkungen und Vorschlägen bestückt – hoffe ich und freue mich schon darauf.

Heute wurde in unmittelbarer Nähe unseres Hauses der Münster Tatort “Fußpilz” gedreht. Dort habe ich mit dem Regisseur gesprochen. Das wäre doch noch was …